Weißwurstfrühstück in Erlangen

60 Jahre Kindernothilfe und der Arbeitskreis Nürnberg feierte mit!

Video ansehen

7.07.2019: Weißwurstfrühstück in Erlangen

Der Arbeitskreis Erlangen-Nürnberg veranstaltete am 7. Juli das mittlerweile 6. Weißwurstfrühstück im Kosbacher Stadl. Klaus Brandl, der im Großraum Erlangen-Nürnberg bestens bekannte Blues-Barden, sorgte mit Live-Musik für die musikalische Unterstützung des Tages.

Trotz wechselhaftem Wetter und kühlen Temperaturen kamen rund 120 Gäste ins Kosbacher Stadl nach Erlangen. Neben der Livemusik erwartete die Besucherinnen und Besucher frischgebackener Flammenkuchen, sowie Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informierten bei gemütlicher Atmosphäre über die Arbeit der Kindernothilfe.

Neben der Erlanger Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß, die die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen hatte, war zum 60-jährigen Jubiläum der Kindernothilfe auch die Vorstandsvorsitzende Katrin Weidemann vor Ort und begrüßten die Gäste mit einer kurzen Rede. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Speisen und Getränke gehen an das Projekt „Kinderrechte, Bildung und Selbsthilfe“ in Chiang Mai in Thailand.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren der Veranstaltung : Kosbacher Stadl e.V. mit Backgruppe, Metzgerei Seeberger, Bäckerei Gulden Brezen, Kanzlei Rödl & Partner und Druckerei Lengenfelder!