60-km-Wanderung der Kindernothilfe

In fünf Tagen zu Fuß von Duisburg zum Kirchentag nach Dortmund. Gesucht werden Wanderlustige und Sponsoren. Jeder Spenden-Kilometer hilft – Machen Sie mit!

Video ansehen

60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe

 

Wanderfreunde aufgepasst! Vom 16. bis 20. Juni wandert eine Kindernothilfe Wandergruppe 60 Kilometer durch das Ruhrgebiet – von Duisburg bis zum Kirchentag nach Dortmund. Ihr Ziel: 60.000 Euro für Kinder in Not in fünf Tagen! Denn jeder gelaufene Kilometer soll gesponsert werden.

Die 60-Kilometer-Wanderung startet am 16. Juni in Duisburg am Innenhafen. Ehrenamtliche Mitarbeitende, Mitarbeitende aus dem In- und Ausland und der Vorstand der Kindernothilfe, prominente Unterstützer sowie Freunde und Förderer der Kindernothilfe werden sich gemeinsam auf den Weg machen, dazustoßen oder eine Etappe mitgehen. Ein festes Kindernothilfe-Wanderteam wird dafür sorgen, dass die Gruppe immer auf dem richtigen Weg bleibt und rechtzeitig beim Kirchentag in Dortmund ankommt. Dort wird die Wandergruppe am 20. Juni auf der großen Bühne am Hansaplatz vom Publikum in Empfang genommen. Auch unterwegs gibt es verschiedene Bühnenauftritte: An jedem Etappenziel wartet ein musikalischer oder literarischer Programmpunkt. 

Schließen Sie sich an! Denn jeder Schritt ist auch ein Schritt zu mehr Teilhabe für Kinder.

Wir freuen uns auf Sie!

powered by eveeno.de

Anmeldung

Ihre Anmeldung dient der Planung der Wanderung und des Rahmenprogramms. Jede Verstärkung für die Kindernothilfe Wandergruppe ist willkommen! Schließen Sie sich an – ob alleine, mit Freunden und Familie, als Abteilung oder Firma, auch mit Kinderwagen oder Hund. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zum Kirchentag nach Dortmund zu wandern.  

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir die Organisation Ihrer Wanderung (Übernachtung, Anfahrt etc.) leider nicht übernehmen können. Sie dürfen sich aber gerne an der Planung für das Kindernothilfe-Wanderteam orientieren.

Sponsoren werben

60.000 Euro in fünf Tagen – das ist das Ziel der 60-Kilometer-Wanderung. Gemeinsam geht mehr, wenn jeder gewanderte Kilometer von einem Sponsor gefördert wird.   

Gewinnen Sie vorher Unterstützer für Ihre gewanderten Kilometer – zum Beispiel im Familienkreis, bei Freunden oder Kollegen. So helfen Sie alle gemeinsam mit, das Spendenziel von 60.000 Euro zu erreichen.

Eigene Spendenseite erstellen

 

Die Spenden fließen in die weltweite Projektarbeit der Kindernothilfe, die die Teilhabe von benachteiligten Kindern fördert.

Helfer werden

Je mehr Menschen die 60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe mitgestalten, desto leichter erreichen wir unser Ziel: 60.000 Euro in fünf Tagen! Möglichkeiten, sich einzubringen und die Wanderung zu unterstützen, gibt es viele:
 

  • Organisieren Sie mit lokalen Lebensmittelanbietern Wegposten oder einen Verpflegungsstand am Etappenziel. Getränke, Obst und Snacks sind eine willkommene Stärkung für die Wanderer.
  • Gemeinden und Kirchengruppen können die Ankunft der Wanderer auf dem Weg zum Kirchentag mit einem kleinen Fest verbinden.
  • Nutzen Sie Ihre Kontakte zu örtlichen Schulen und Vereinen und laden Sie diese zur Wanderung ein.
  • Auch Physio-Angebote sind gefragt: Sie könnten z.B. gegen Spende eine Massage am Etappenziel anbieten.
  • Sie verfügen über Pressekontakte oder sind in den Sozialen Medien immer up to date? Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihre Kanäle dazu nutzen, die 60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe bekannt zu machen. Wir unterstützen Sie auch gerne dabei.
  • Helfen Sie bei der Suche nach lokalen und regionalen Sponsoren – bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung!
  • Sie sind medizinisch ausgebildet oder kennen einen Arzt in Nähe der Wanderroute? Wir freuen uns immer über medizinisches Personal, das schnell zur Stelle ist und für Hilfe sorgt


Wenn Sie weitere Ideen haben oder anders mithelfen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter und danken Ihnen sehr für Ihr Engagement!

Karte mit Infos

Startpunkte und Endpunkte der Etappen lauten:

 

1. Tag / 16.6.2019: Duisburg - Mülheim

Duisburg (Innenhafen Duisburg - genauer Statpunkt wird noch bekannt gegeben)

nach Mülheim (Hotel Friederike, Friedrichstraße 32, 45468 Mülheim/Ruhr)

 

2. Tag / 17.6.2019: Mülheim - Essen

Mülheim (Hotel Friederike, Friedrichstraße 32, 45468 Mülheim/Ruhr) -

Essen (Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße 311, 45276 Essen)

 

3. Tag / 18.6.2019: Essen - Hattingen

Essen (Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße 311, 45276 Essen) -

Hattingen (Freizeitwerk Welper e.V.,  Rathenaustraße 59A, 45527 Hattingen)

 

4. Tag / 19.6.2019: Hattingen - Witten

Hattingen (Freizeitwerk Welper e.V.,  Rathenaustraße 59A, 45527 Hattingen) -

Witten (Hotel Haus Hohenstein, Hohenstein 32, 58453 Witten)

 

5. Tag / 20.6.2019: Witten - Dortmund

Witten (Hotel Haus Hohenstein, Hohenstein 32, 58453 Witten) -

Dortmund (Hansaplatz, 44137 Dortmund)

 

Fragen und Antworten

Wer kann bei der 60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe mitmachen?  

Alle wanderlustigen Menschen sind herzlich eingeladen – ob alleine, mit Freunden und Familie, auch mit Kinderwagen oder Hund. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis in einer starken Gemeinschaft und auf Gespräche mit Menschen aus der Kindernothilfe-Welt.

 

Ist eine Anmeldung erforderlich?  

Ja, Ihre Anmeldung dient der Planung der Wanderung und des Rahmenprogramms. Eine Anmeldung ist aber auch nachträglich direkt an den Startpunkten der jeweiligen Tagesetappen möglich.

 

Wie und wo starte ich eine eigene Spendenaktion?
Sie können ihre eigene Spendenaktion hier starten: https://www.60jahre-kindernothilfe.de/meine-spendenaktion/ Dann heißt es nur noch Familie, Freunde und Bekannte als Sponsoren gewinnen. So helfen Sie alle gemeinsam mit, das Spendenziel von 60.000 Euro zu erreichen!


Kann ich Ihre 60-km-Wanderung auch mit einer Spende unterstützen?

Sie können auch selbstverständlich für unsere Wanderung spenden: Bank für Kirche und Diakonie eG – KD Bank IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40 Verwendungszweck: Wanderung



Ihre Frage wurde nicht beantwortet?
Dann schreiben Sie uns doch gerne eine Email (60jahre@kindernothilfe.de) und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!  

Kontakt

Sie haben eine Frage?  Schreiben Sie uns gerne eine Mail an 60jahre(at)kindernothilfe.de oder sophie.rutter(at)kindernothilfe.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter!